Sie sind hier

Die Bücherei & Spielothek ist Teil des Sprachnetzwerkes Telfs!

Die Bücherei & Spielothek ist Teil des Sprachnetzwerkes Telfs!

Eine gute Zusammenarbeit von Institutionen, die sich um die Sprachentwicklung von Kindern bemühen, erhöht die Qualität für alle Kinder, unabhängig von ihrer Erstsprache. Die sprachlichen Kompetenzen von Kindern können so unabhängig von sozialer Herkunft als Basis für Bildung gestärkt werden. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, Chancengerechtigkeit zu fördern.

Sprachfördernetzwerke ermöglichen einen effizienten Aufbau von Kompetenz und Wissen in Fragen früher Sprachförderung auf lokaler Ebene. Die Zusammenarbeit der AkteurInnen, die über unterschiedliche Wissens- und Erfahrungsressourcen verfügen, erhöht die Kompetenz aller und damit die Qualität der Sprachförderung. Durch die Installierung eines lokalen Sprachfördernetzwerkes werden in einer Gemeinde zahlreiche wichtige Qualitäten entwickelt und stabilisiert.

Mit Beginn des Jahres 2016 wurde in Telfs mit dem Aufbau des „Sprachnetzwerk Telfs“ begonnen. Nach dem Vorbild des Vorarlberger Projektes „Netzwerk mehr Sprache“ wird das Ziel eines chancengerechten Zugangs zu Bildung insbesondere im Bereich der frühen Sprachförderung verfolgt.  Mit Andreas Holzknecht MEd, MSc steht uns ein Mitentwickler dieser Projektschiene als Berater und Fachmoderator zur Verfügung. Ermöglicht wurde der Aufbau des Netzwerkes durch die finanzielle Unterstützung des Landes Tirol, Abteilung Bildung sowie JUFF Integration und der MG Telfs.