Sie sind hier

Sebastianiehrung 2018

Sebastianiehrung 2018

Sebastianiehrung Telfs 2018

Die Sebastiani-Feier, die in Telfs – unabhängig vom Wochentag – alljährlich am 20. Jänner stattfindet, geht auf ein fast 400 Jahre altes Gelöbnis aus den Zeiten der Pest zurück.

Nach der Festmesse am Vormittag in der Pfarrkirche Peter und Paul (die Festpredigt hielt Bischof Mag. Hermann Glettler, der Kirchenchor und Orchester führten die Gabriels-Messe von Michael Haydn auf) verleiht Bgm. Christian Härting im Rahmen einer Feierstunde die Sebastiani-Verdienstmedaille an MitbürgerInnen, die jahrelang einen besonderen Beitrag für die Gemeinschaft geleistet haben.

Wir gratulieren den Ausgezeichneten ganz herzlich - allen voran aber danken wir natürlich "unserem" Fredi! Er ist eine der Hauptstützen der Bücherei & Spielothek. Seit vielen Jahren übernimmt er schon wöchentlich den (nicht sehr beliebten) Dienst am Samstagvormittag und erledigt dabei auch noch das ebenso nicht sehr beliebte Mahnwesen.
Mit seiner humorvollen, aber auch besonnenen Art bereichert Fredi jeden Teamabend und ist ganz selbstverständlich bei jeder Lesung mit helfenden Händen zur Stelle. Er ist ein gewissenhafter und verlässlicher Mitarbeiter - weit über den normalen Dienst hinaus - und diese Ehrung am Sebastianitag ist eine würdige Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit.