Sie sind hier

Unser Hörbuch "Sein wahres Gesicht"

Am Anfang stand die Idee ein Bibliotheksprojekt durchzuführen, bei dem die Jugendlichen am Ende ein Produkt in der Hand halten können.

Die SchülerInnen der Walter Thaler Schule (Klassen ASO3, ASO4, BVJ mit den PädagogInnen Simone Baldauf, Alexandra Hofer und René Ploner) fanden schnell ein passendes Thema - das Telfer Schleicherlaufen stand vor der Tür!

Nach einer intensiven Zeit im Herbst, welche alle dem Lesen von Krimis und dem Hören von Hörspielen widmeten, entstand aus den gesmmelten Ideen die Geschichte.

Die Sprechrollen wurden verteiltund trainiert. Um sich bestens auf die Aufnahemn vorzubereiten, lud die Bücherei Frau Lisa Neuner (jahrelanges Mitglied der Volksbühne Telfs) ein, welche mit den SchülerInnen die Stimme, die Lautstärke, die Atmung und deutliches Sprechen trainierte.

Anschließend durften die SchülerInneneinen einen Vormittag im Tonstudio des Jugendhauses Chilli verbringen und ihre Rollen aufnehmen. Tonmeister und Jugendbetreuer David Köhle vertonte und schnitt die Aufnahen und nahm mit Franko Raggl den Titelsong auf.

Zur CD-Präsentation im Noaflhaus fanden sich dann neben vielen anderen Gästen Fasnachtsobmann und Bürgermeister Christian Härting, GR HR Josef Federspiel, GR Renate Sailer sowie die Direktoren Dietmar Meinschad und Andreas Schöpf und der Heimatbundobmann HR Hans Sterzinger ein. Dazu kam noch eine starke Abordnung der Laninger mit Obmann Franz Lamprecht, Gotl Daniela Köll und Kindsdirn Karl Walch an der Spitze. Als Anerkennung des gelungenen Werkes ließ die Sippe des Naz am Schluss das Laninger-Lied erklingen. Fotos dazu (s. Bilder) haben uns dankenswerterweise Stefan Dietrich und Hansjörg Hofer zur Verfügung gestellt.

Die CD ist über die Bücherei & Spielothek Telfs zum Preis von 5 Euro zu beziehen.