Sie sind hier

Lesung mit Marìa Cecilia Barbetta

Foto: Marcus Höhn

Die Autorin wurde 1972 in Buenos Aires geboren, wuchs im Einwandererviertel Ballester auf und besuchte dort die Deutsche Schule. 2008 erschien ihr erster Roman Änderungsschneiderei Los Milagros. Ihr zweiter Roman Nachtleuchten erregte viel Aufsehen bei der Literaturkritik und wurde mit dem Alfred-Döblin-Preis geehrt, dem Chamisso-Preis/ Hellerau (2019) und stand auf der Shortlist für den deutschen Buchpreis.

 

Zur ersten Lesung in Österreich überhaupt begrüßen wir

Maria Cecilia Barbetta am 31. März 2020 um 19.30 Uhr im Autohaus Neurauter (Saglstr. 78, Telfs)!

Moderation und Büchertisch: Robert Renk (Wagner'sche Buchhandlung)

ABGESAGT

Auf einen ganz besonderen Abend freut sich

das Team vom Autohaus Neurauter, von 8ung Kultur und der Bücherei & Spielothek

Datum: 
31.03.2020 - 19:30 Uhr