Aktuelle Veranstaltungen

Lyrikabend "Schwarzwälder Worte"


 

Alle Jahre im Juli treffen sich in Hausach im Schwarzwald die Größen deutscher Literatur und unzählige Poesiegroupies zum Leselenz - seit über 20 Jahren eines der spannendsten Literaturfestivals... natürlich sind auch wir regelmäßig dabei ;-) und haben dieses Mal auch noch was mitgebracht....

Am 25. September

um 19.30 Uhr lesen

Isabella Krainer und Alexander Estis

in der Bücherei & Spielothek.

 

Es trifft pointierter, steirischer Humor auf die tragische, russische Seele. man darf gespannt sein!

Kulturbeitrag: 5 € 

Es gelten die tagesaktuellen Covid-Bestimmungen. Registrierung vorab unter buecherei@telfs.gv.at oder 05262 6961 1700 möglich.

 

Datum: 25.09.2021 - 19:30 Uhr

Windelzwerge & Windelzwerge XL


Damit Bücher ein vertrauter Wegbegleiter durch das ganze Leben werden können, braucht es die frühe Begegnung mit dieser Welt der Bücher. Mit ihnen kann man wachsen, nach oben und nach innen.Buchstart in der Bücherei & Spielothek Telfs

Um 9 Uhr treffen wir uns mit den Babys und Krabbelkindern, um 10.15 Uhr mit den Kleinkindern, die schon gut auf ihren eigenen Füßen unterwegs sind. Gemeinsam werden wir wieder jeden letzten Mittwoch im Monat spielen, lachen, sprechen, tanzen und natürlich vorlesen...

Um Anmeldung per SMS unter 0676 83038267 wird gebeten - es gilt die 3G-Regel für alle teilnehmenden Erwachsenen!!!

 

Datum: 29.09.2021 - 09:00 Uhr

Neuer Jugendliteraturkreis!!!


 

Alle 5-6 Wochen treffen sich literaturinteressierte Jugendliche, um über die Bücher zu sprechen, die sie in ihren Bann gezogen haben.

Bist du zwischen 13 und 16 Jahre alt, und hast du Lust dabei zu sein?

Dann komm einfach am 1. Oktober 2021 um 19 Uhr

zu einem unverbindlichen Treffen zu uns in die neue Bücherei & Spielothek am Eduard-Wallnöfer-Platz!

 

 

Datum: 01.10.2021 - 19:00 Uhr

Ein Abend mit... Christine Nöstlinger


Die beliebte Geburtstagsreihe wird fortgesetzt

am 13. Oktober um 19.30 Uhr in der Bücherei & Spielothek mit

"Ein Abend mit... Christine Nöstlinger"

Hubert Flattinger und Frajo Köhle haben in gewohnt kundiger Weise Texte ausgewählt, welche sie an diesem Abend humorvoll und inspiriert vortragen werden.
 

Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid 19-Bestimmungen.

Datum: 13.10.2021 - 19:30 Uhr

Lesung mit Frank Kodiak


"Frank Kodiak" ist das Pseudonym von Bestseller-Autor Andreas Winkelmann. Mit seiner Thriller-Reihe um die Organisation »Amissa«, die weltweit nach vermissten Personen sucht, liefert Frank Kodiak harte Spannung mit intelligenten Twists. Die Privatdetektive Rica und Jan Kantzius lösten ihren ersten Fall im Thriller »Amissa - Die Verlorenen«. An diesem Abend wird uns der Autor aus dem Manuskript von Teil 2 "Amissa - Die Vermissten" vorlesen! 

Zum Inhalt: Nur ein wildes Gerücht – oder grausame Realität? Wer genug Geld hat, kann sich alles kaufen und bestellen – angeblich auch Menschen, und zwar jede beliebige Person. Die hübsche Nachbarin, den Kellner, das Mädchen aus dem Bus: Wer an »Missing Order« die richtige Summe überweist, bekommt, wen er will, ohne je verdächtig zu erscheinen.
Die Privatdetektive Rica und Jan Katzius kommen nicht so recht voran mit ihren Untersuchungen rund um dubiose Machenschaften bei »Amissa«, einer Organisation, die nach vermissten Personen sucht. Bis sich eine Frau meldet, die Beweise für die »Missing Order« liefern will. Doch das Treffen endet in einer Katastrophe: Die angebliche Zeugin ist tot, und als Jan heimkehrt, ist Rica verschwunden.

Gerne könnt ihr euch auch per Mail (buecherei@telfs.gv.at) oder per Telefon (+43 5262 6961 1700) zu den Öffnungszeiten anmelden. Es gilt die 3G-Regel! Bitte beachtet die tagesaktuellen Corona-Maßnahmen.

Foto: Gregor Middendorf 

Datum: 25.10.2021 - 19:30 Uhr

Lesung mit Marc Elsberg


Zum Inhalt:Foto: Ursula Kuchar 

Nie hätte die Juristin Dana Marin geglaubt, diesen Tag wirklich zu erleben: Bei einem Besuch in Athen nimmt die griechische Polizei den Ex-Präsidenten der USA im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshofs fest. Sofort bricht diplomatische Hektik aus. Der amtierende US-Präsident steht im Wahlkampf und kann sich keinen Skandal leisten. Das Weiße Haus stößt Drohungen gegen den Internationalen Gerichtshof und gegen alle Staaten der Europäischen Union aus. Und für Dana Marin beginnt ein Kampf gegen übermächtige Gegner. So wie für ihren wichtigsten Zeugen, dessen Aussage den einst mächtigsten Mann der Welt endgültig zu Fall bringen kann. Die US-Geheimdienste sind dem Whistleblower bereits dicht auf den Fersen. Währenddessen bereitet ein Einsatzteam die gewaltsame Befreiung des Ex-Präsidenten vor, um dessen Überstellung nach Den Haag mit allen Mitteln zu verhindern ...

Gerne könnt ihr euch auch per Mail (buecherei@telfs.gv.at) oder per Telefon (+43 5262 6961 1700) zu den Öffnungszeiten anmelden. Es gilt die 3G-Regel! Bitte beachtet die tagesaktuellen Corona-Maßnahmen. 

Foto: Ursula Kuchar

Datum: 26.10.2021 - 19:30 Uhr